Nachhaltige Dokumentation im Stift Stams

Freitag, 12. April 2013

Mit Einführung von rmINFO/GDB wird das Wissen des Stiftes in der Liegenschaftsverwaltung nachhaltig dokumentiert.

Für die Verwaltung ihrer Grundstücke und aller grundstücksrelevanten Dokumente und Verträge hat das Stift Stams in Tirol kürzlich die Software rmINFO/GDB von rmDATA angekauft.

Sämtliches Wissen zu Grundstücken und Verträgen hatte bisher ein einziger Mitarbeiter des Stiftes „im Kopf“. Diese Informationen werden nun in einer grundstücksbezogenen Datenbank zentral verwaltet. Damit trägt die Lösung rmINFO/GDB im Stift zu einer nachhaltigen Dokumentation des Besitzes bei. „Ausschlaggebend für uns war, dass sämtliche Informationen und Schriftstücke zu einem Grundstück direkt mit einem Mausklick angezeigt werden können“, begründet Josef Kretschmer von der Liegenschaftsverwaltung des Stiftes die Anschaffung. Das Beispiel Stams zeigt, dass rmDATA-Lösungen auch für kleinere Liegenschaftsverwalter durchaus sinnvoll und rentabel sind.

 

Dokumentieren auch Sie Ihre Liegenschaften nachhaltig! rmDATA Geospatial bietet kostengünstige Lösungen auch für weniger umfangreiche Liegenschaften und Betriebe. Interessiert? Wir informieren Sie gerne!

Stift Stams

Top