"Fünf auf einen Streich"

Montag, 09. September 2013

Fünf Gemeinden sind gemeinsam vom bisherigen System auf die GIS-Software von rmDATA umgestiegen

Die südburgenländischen Gemeinden Inzenhof, Kleinmürbisch, Großmürbisch, Neustift bei Güssing und Tschanigraben sind kürzlich im Gemeindeverbund vom bisherigen GIS-Produkt eines Mitbewerbers auf das moderne Produkt GeoDesktop von rmDATA umgestiegen. Der Amtsleiter des Gemeindeverbundes, Herr Klucsarits ist von der Software begeistert und betont, dass das Programm wesentlich einfacher in der Bedienung ist und ist deshalb vom Umstieg überzeugt.

 

Dies bestätigt auch Melanie Kroboth eine Mitarbeiterin des Gemeindeamtes Neustift bei Güssing, die täglich mit GeoDesktop arbeitet. „Ich finde mich intuitiv in der GIS-Software zurecht. Die Oberfläche ist wesentlich benutzerfreundlicher und kompakter aufgebaut. Die Abfragen nach Eigentümer oder Grundstücken sind sehr übersichtlich. Kurzum, wir sind sehr zufrieden mit der Software!“

Foto: Mit der modernen Benutzeroberfläche und vielen hilfreichen Funktionen ist das Arbeiten mit GeoDesktop sehr einfach. © Gemeindeamt Engerwitzdorf


Top