A1 GIS-Auskunftslösung erfolgreich im Einsatz

Mittwoch, 25. Juli 2012

Grabungsarbeiten für Netzausbau bei A1 Telekom Autria AB

rmDATA Geospatial realisierte die größte GIS-Auskunftslösung Österreich: Mehr als 8.000 Anwender arbeiten regelmäßig mit dem neuen Web-GIS bei A1 Telekom Austria AG

 

A1 Telekom Austria AG ist der größte Anbieter von Telekommunikations-Diensten in Österreich (Quelle).  rmDATA Geospatial ist hingegen einer der führenden Anbieter von GIS-Lösungen im deutschsprachigen Raum.  Das Produkt rmDATA GeoWeb zählt zu den besten WebGIS-Produkten, die sich derzeit am Markt befinden.

 

Aus der erfolgreichen Zusammenarbeit dieser beiden Unternehmen resultierte die größte GIS-Auskunftslösung Österreichs: Die 8.000 Anwender bekommen über 4 Applikationsserver (mit Serverlastverteilung) sowie einem Oracle-Datenbank-Server die gewünschten Karten in Sekundenschnelle im Internet-Browser angezeigt.  Der Viewer auf Basis von rmDATA GeoWeb verwaltet mehr als 675 Millionen grafische Objekte in der Geodatenbank und visualisiert über 50 GB Rasterdaten

 

Ein absolutes Muss dabei sind sofort verfügbare Sichten auf das gesamte Netz (Mobil- und Festnetz) von A1 Telekom Austria AG.  Hohe Performance, einfache Bedienung und nahtlose Integration in die bestehende IT Landschaft sind die weiteren Erfolgsfaktoren. Diese sind die Grundlage für das effiziente Management des Netzes und eine optimale Betreuung der Kunden – ob im Vertrieb, im Störungsfall oder bei der Verbesserung der angebotenen Services/Bandbreiten.

 

Die neue Web-GIS Lösung von rmDATA Geospatial wird von den Mitarbeitern seit Anfang Mai täglich eingesetzt und ist damit in kürzester Zeit zu einer der wichtigsten IT-Anwendung von A1 Telekom Austria AG geworden.

 

Foto: Der neue A1 GIS-Viewer unterstützt alle Arbeiten im und am Netz. © A1 Telekom Austria


Top